Maßnahmen der Qualitätsentwicklung

Unsere Kindertagesstätte ist gemeinsam mit vielen anderen Kindertagesstätten des Kirchenkreises Rantzau- Münsterdorf auf dem Weg ein Qualitätshandbuch zu erstellen. Unter Berücksichtigung von DIN ISO 9001 ff in Anlehnung an das Bundesrahmenhandbuch „Beta"-Leitfaden für den Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems in Tageseinrichtungen für Kinder erarbeiten wir in verschiedenen Arbeitsgruppen die verschiedensten Handbuchvorlagen, die wir individuell für jedes einzelne Haus überprüfen und ergänzen. So haben wir schon jetzt ein großes Werk an Verfahrensregelungen, die wir praktisch nutzen können und die uns helfen unsere Arbeit nach vorgegebenen Qualitätsrichtlinien zu erfüllen.

Auch für neue Mitarbeiter/innen ist dies eine große Hilfe und gute Grundlage, um sich bei uns und in unserer Arbeit schnell ein zu finden.

Zusätzlich hat unser Kirchenkreis einen eigenen Arbeitsordner „Mit Gott groß werden" erarbeitet und veröffentlicht, der die pädagogische Arbeit in den Gruppen, unter Berücksichtigung der Bildungsleitlinien, mit Ideen und Leben füllt.

Gemeinsam im Team informieren wir uns immer wieder über neue pädagogische Ansätze und Projekte. Entsprechend der konzeptionellen und inhaltlichen Ausrichtung unserer Kindertagestätte werden Fortbildungen wahrgenommen und im gesamtem Team weitergegeben.An drei Tagen im Jahr bilden wir uns außerdem gemeinsam im Team fort und erweitern so immer wieder unsere Professionalität und konzeptionelle Arbeit.

Über unsere tägliche Arbeit in den Gruppen und mit Ihren Kindern berichten wir in unserem Tagesblock. Hier können Sie sich einen Überblick über die Aktivitäten in der Kita verschaffen und was wir praktisch zu den Bildungsleitlinien und päd. Grundpfeilern angeboten haben. Nach jedem Projektthema hängen wir dann nocheinmal einen Bildungsleitplan aus, dort können Sie die praktischen Einheiten noch einmal gesammelt nach lesen und prüfen, ob wir alle Bildungsbereiche ausreichend und gleichgewichtig eingesetzt haben.